Vorbereitungen auf den Tag der offenen Tür

 

 

21. April 2007

 

Am 05./06.05.2007 wird unsere Saisoneröffnung für das Jahr 2007 stattfinden. Tage der offenen Tür bedürfen der Vorbereitung. Die Vereinsmitglieder und die Sympathisanten aus dem Amateurfunkbereich arbeiten an der Vorbereitung der Technik und der Verschönerung des Objektes.

Unsere Amateurfunker Wolfgang, Peter, Jörg und Ulli installierten eine Langdrahtantenne für den Sende- uns Empfangsbetrieb. An der kompletten Inbetriebsetzung der Rahmenantenne und des Senders KSG 1300 wird weiter gearbeitet. 

Der Farbanstrich bzw. die Abdichtung des Antennenfundamentes West wurde erneuert. Hier waren Peter, Jörg und Andreas-Horst im Einsatz.

Die Visualisierung der Prozessschemata im Bauwerksdispatcher wurde vervollständigt.

Andreas Horst hatte sich eine schwierige Aufgabe gestellt. Er dichtete die Hohlleiterdurchführungen in den Mastfundamenten ab. Das klingt wenig, ist für das Klima und die Dichtheit des Bauwerks aber von großer Bedeutung.

Falko und Thomas sicherten den Führungsbetrieb ab.

Peter und Falko bereiteten die ersten Fahrzeuge auf die Sommersaisong vor. Das Sende-Empfangs-Fahrzeug R 417 auf KAMAS 41101 und die R 142 auf GAS 66 wurden gepflegt und kleinere Instandsetzungen durchgeführt.

Anita und Mario sorgten für alle in gewohnter Qualität für Speis und Trank.

Anbei einige Impressionen von den Arbeiten.

 

alt

Abdeckung der Hohlleiterdurchführungen

 

alt

Das frisch gestrichene Antennenfundament

alt

KAMAS bei der Reinigung

alt

Die Manu in Arbeitsposition

 

Peter Hesse

Bunker Wollenberg

 
Heute 226 Gestern 351 Woche 1960 Monat 8028 Insgesamt 586765