PostHeaderIcon Marconi-Contest im Nov. 2020

 

Marconi-Contest 2020

Dieser Contest nur in CW und nur auf 144 MHz.

Teilnahme wie immer unter DF0WF vom Conteststandort und nur zeitweise.

Technik diesmal IC-7400 und PA mit GS35b, gleich als Heizung hi. Im Container

21 Grad, also gerade richtig. Es waren teilweise Übereichweiten.

Zeitweise eine DL7- Station mit S9 +60, der Zeiger lag rechts an. Sie war übers gesamte

Band zu hören, nicht nur die Klicks, sondern die CW-Signale!

Hatte am Anfang Probleme mit der Taste, sie rutschte auf dem Wachstuch hin und her.

Dieshalb die Bierflasche hi. Solande sie voll war hat es funktioniert, danach ein Stein.

Der PC wollte auch nicht richtig am Anfang.

Ich habe eine Antenne nach Süden, eine nach Nordwesten und eine dazwischen gestellt,

und nur gerufen. Für 6 Stunden Teilnahme nicht mal so schlecht. Der QSO-Schnitt

nicht besonders hoch. Im Speicher der Taste nur der CQ-Ruf, alle anderen Daten per

Hand gegeben. Tempo 120, damit war ruhiges Arbeiten möglich.

Man ist ja nicht mehr der jüngste, mit 70 hi.

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden, nur 2 Fehler und einmal nicht im Log.

Ich hatte eine DL-Station aus den Süden angerufen, er kam auch sofort zurück mit den Daten.

Ich antwortete sofort. Aber eine OK-Station welche dichter war, hatte ebenfalls genau wie ich

angerufen, hatte diese aber nicht gehört. Es war Ihr QSO. Kann man in den Logs sehen.

Also bis denn   Horst  DF0WF

Es würde mich interessieren wie meine Berichte ankommen?

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

alt

alt

 

alt

 

Aktualisiert (Dienstag, den 08. Dezember 2020 um 22:50 Uhr)

 
Heute 52 Gestern 130 Woche 685 Monat 685 Insgesamt 454847