PostHeaderIcon DARC-Frühlingscontest April 2020

 

Frühlingscontest im April 2020

 

Dieser Contest dann mit 80 Watt vom Conteststandort. Der Vorteil, mehrere Antennen

in verschiedenen Richtungen. QRV unter DF0WF, Einzel-OP.

Bis denn  Horst    DF0WF   DL2BWH

Unten mal eine Verteilung der Funkamateure in den einzelnen Feldern.

Ist schon älter, aber nach wie vor aussagefähig.

In JO62 sind es 306 Funkamateure. JN49   1273.

Wer in JN 49 seinen Standort hat, der sitzt mitten drin.

 

alt

 


alt

Der Contest beginnt, im Nahfeld keine Station zu hören. Nur im Hintergrund leise Stationen.

Habe noch nebenbei am Mast für 1,3 und 432 MHz gebaut. Antennen und Ableitungen

sind montiert.

Unten die verwendete Technik:

IC-7400,   Netzteil, Sequenzer und Papagei in einem Gehäuse. Darüber Steuerung für

die Antennengruppen und Sprachkompressor ( HF-Clipper ).

Links neben den IC, das Netzteil für die Sitzheizung. Wurde aber nicht benötigt,

habe mich ja genug bewegt hi.

Unteres Bild: der Mast für die höheren Bänder, wird über einen Hilfsmast aufgerichtet.

Man sieht die Abspannungen, welche von oben kommen.

Habe mir schon die eingereichten Logs angesehen, doch viele Stationen QRV.

Mal sehen wo diese alle herkommen.

Die Auswertung ist fertig, Platz 16 von 101 Stationen, bin überrascht. Habe einen krassen

Fehler gehabt. Anstatt JO50 habe ich JN50 gelogt, was eigentlich unmöglich ist.

Das waren über 1400 Punkte weniger. Habe bei diesen wenigen QSOs keine Kontrolle gemacht.

Man lernt eben nicht aus hi.

Wir hören uns im Mai-Contest in der Single-Klasse, Corona läßt grüßen.

 

 

 

alt

 

alt

Aktualisiert (Freitag, den 17. April 2020 um 21:27 Uhr)

 
Heute 7 Gestern 128 Woche 135 Monat 3459 Insgesamt 436901